Schlabonskis Welt ...only life is worse...

Eltern

Melodie von Marius Müller-Westernhagen: "Dicke"

  Ich bin froh, daß ich kein Elter bin
  Denn Kinder sind 'ne Quälerei
  Ein Glück, daß ich ein kinderloses Arschloch bin
  Denn kinderlos heißt frei zu sein

Eltern haben niemals Zeit
Eltern fahren Minivans
Eltern sind fest angeleint
Eltern haben nie 'n faulen Lenz

Eltern müssen Schwachsinn hören
Von Blümchen bis Teh-Kah-Kah-Geh
Eltern sind echt arme Schweine
Bibi Blocksberg tut doch weh

  Und darum bin ich froh, daß ich kein Elter bin
  Denn Kinder sind 'ne Quälerei
  Ein Glück, daß ich ein kinderloses Arschloch bin
  Denn kinderlos heißt frei zu sein

Eltern zahlen fette Knete
Denn Werbung is für Kinder da
Und weg'n dem kindlichen Zerstörungswahn
Ist das Zeug ruckzuck im Arsch

Eltern kaufen auch endlos Klamotten
Weil Kinder wachsen wie bekloppt
Und wenn die Jeans nich wenigstens von Diesel ist
Dann wird die Brut halbtot gemobbt

  Und darum bin ich froh, daß ich kein Elter bin
  Denn Kinder sind 'ne Quälerei
  Ein Glück, daß ich ein kinderloses Arschloch bin
  Denn kinderlos heißt frei zu sein

Eltern müssen Scheiße wischen
Damit die Bude nicht so stockt
Und wenn das Sofa endlich wieder sauber ist
Dann hat das Gör ins Bett gekotzt

Eltern ham's auch schrecklich schwer mit Freunden
Denn Kinder nerven dauernd rum
Drum brauchen Eltern auch nen Babysitter
Doch ruckzuck ist der Abend trotzdem rum

  Und darum bin ich froh, daß ich kein Elter bin
  Denn Kinder sind 'ne Quälerei
  Ein Glück, daß ich ein kinderloses Arschloch bin
  Denn kinderlos heißt frei zu sein

Erstellt am 10.12.2001. Letzte Änderung am 16.02.2004.

Schlabonskis Welt:
Site Meter
Für Statistik auf den Counter klicken!