Schlabonskis Welt ...only life is worse...

Die zweiten Worte von Armstrong

Geklaut von Jakob Creutzig, gefunden in de.talk.tagesgeschehen.

Naja, jeder kennt ja die ersten Worte von Armstrong:

A: "Ein kleiner Schritt für mich, aber ein großer Schritt fuer die Menschheit."

Nicht so viele Leute wissen, wie der Funkverkehr weiterging.

A: "Wahnsinn! Wir sind auf dem Mond! So, zack, die Fahne rein, Amerika ist Erster, ha!"

H: "Glückwunsch, Armstrong!"

A: "Danke, Houston!"

Kurze Pause.

A: "Großartig. Haette ich mir nie träumen lassen. Ein Wunschtraum der Menschheit ist wahr geworden."

Längere Pause.

A: "Äh, Houston?"

H: "Ja?"

A: "Was machen wir jetzt?"

H: "Mann, Sie sind auf dem Mond, und fragen uns, was Sie da machen sollen?"

A: "Aeh, ja. Nicht so viel los hier. Nur haufenweise Steine und Staub und so."

H: "Wir haben doch diesen coolen Buggy eingepackt, fahren Sie damit dochmal ein bißchen durch die Gegend."

A: "Okay."

Längere Pause.

A: "Houston, ich will nicht undankbar erscheinen, aber irgendwie bringt's das nicht. Sieht überall gleich aus hier. Nur Steine."

H: "Okay, wir haben eine Mission für Sie."

A: "Wow, cool! Mission auf dem Mond, schießen Sie los!"

H: "Unsere Wissenschaftler brauchen für ihre Untersuchungen Mondgestein. Ihr Auftrag ist, möglichst viele verschiedene Proben mitzubringen."

Längere Pause.

A: "Steine."

H: "Genau."

A: "Ich soll Steinchen sammeln."

H: "Das ist Ihr Auf--"

A: "Ihr schickt mich in ein dreijaehriges Trainingscamp..."

H: "Wir haben spezielle Container vorbereitet..."

A: "... laßt mich hunderte idiotische Tests machen ..."

H: "... mit Etiketten, die müssen sie beschriften ..."

A: "... nehmt mir mein Privatleben, mein abendliches Bier und meine Pizza ..."

H: "... eine wichtige Mission ..."

A: "... stopft mich in eine scheißenge Rakete mit zwei *beeep* ..."

H: "... im Dienste der Wissenschaft ..."

A: "... ernaehrt mich mit einer Pampe, die jedes Baby wieder ausspucken würde ..."

H: "... der Dank des Vaterlandes ..."

A: "... nichtmal einen Porno durfte ich mitnehmen ..."

H: "... ihre Ehre als Pionier ..."

A: "... um auf diesem gott*beep* Steinhaufen zu landen, mein Sprüchlein aufzusagen und STEINE ZU SAMMELN?"

H: "Armstrong, ich befehle Ihnen..."

A: "Houston?"

H: "Ja?"

A: "Wenn ich wieder unten bin, haben Sie ein Problem."


[ Zurück zum Blog | Alte Startseite | Alle alten Seiten | E-Mail ]

Erstellt am 28.03.2003
Letzte Änderung am 24.07.2004 13:00 (CEST)
Diese Seite liegt auf http://www.schlabonski.de/mond.html

Best viewed with any browser Valid HTML 4.0! 100% hand coded HTML